Sie sind hier: Home » Schuljahr 2013-14

Collage aus der 1.S-Klasse
Wir wünschen erholsame Ferien!

Abschied nehmen hieß es am Freitag, dem 27. Juni ...

... von einem schönen, ereignisreichen Schuljahr
... von einer Schülerin und einem Schüler
... und von einer Kollegin

           ... und das fiel uns gar nicht leicht!


Liebe Jenny, lieber Felix,
liebe Doris,

wir wünschen euch
alles erdenklich Liebe und Gute
auf eurem weiteren Weg!


Theateraufführung
"Der Rattenfänger"


Die 2. ASO-Klasse ist schon fleißig am Proben und lädt in der letzten Schulwoche alle SchulkameradInnen und auch die Eltern der SchülerInnen herzlich zum Theaterbesuch ein.

Wir wünschen viel Freude bei den Proben und freuen uns schon sehr auf die Aufführung(en)


Proben für den WOGO

Für unseren Wortgottesdienst am Freitag wird schon fleißig geprobt und dabei kommt eine Vielzahl an Instrumenten in der Liedbegleitung zum Einsatz.
Besonderes Talent beweist auch die 3. ASO-Klasse, die das Lied "Volltreffer Gottes" rhythmisch begleitet und dafür Anna Kendricks Cupsong adaptierte
.

Plakatentwurf für 10-Jahr-Jubiläum BBA Laa

Plakatentwurf

zum 10-jährigen Jubiläum des Vereins BBA Laa

... und nun ab in die Druckerei, damit die Plakate rechtzeitig fertig sind.

Die Jubiläumsfeier findet am 5. Oktober statt, Näheres dazu auf der Vereins-Website www.bba-laa.at


Ein toller Spielplatz

In der letzten Sportstunde der 1. ASO-Klasse war der neue Spielplatz vor der Laaer Volksschule das Ziel der Bewegungseinheit. Die Spielplatzgeräte wurden bestens erforscht und bespielt ...

... und wir freuen uns schon sehr auf den neuen Spielplatz neben unserer Schule, den wir dann ab Herbst nützen können



Ein toller Schulwandertag!

Am 20. Juni haben alle Klassen gemeinsam den Reitstall von Kollegin Marion Lahner besucht und sind mit den Ponys durch Laa gewandert. In der Reithalle gab es lustige Bewegungsspiele, u. a. eine Schwedenbombenstaffel. Zur Stärkung gab es eine gemeinsame Jause, bei der Würstel gegrillt wurden. Da die Schülerinnen und Schüler beim Flohmarkt so fleißig geholfen hatten, waren sie deshalb dazu eingeladen!



Streicheleinheiten zum Abschluss

Zum Abschluss der Reittherapie am Steinbacherhof gab es besondere Streicheleinheiten
- für Lorena und Lucy
- und Streicheleinheiten für die Seele
beim Bemalen der Pferde.

Danke für die wunderbare Zeit!



Danke, Herr Todt!
Besuch in der Tischlerwerkstatt

Passend zum Wochenthema in der Tischlerei durften die Schülerinnen und Schüler der 2. S-Klasse die private Werkstatt von Kerstins Papa, Herrn Erich Todt, besuchen. Wir staunten alle über die vielen unterschiedlichen Maschinen zur Holzbearbeitung, wobei Herr Todt nicht müde wurde, alles aufs Genaueste zu erklären. Die Kinder durften manches selbst probieren und lernten nebenbei Begriffe wie Bankknecht oder Rau(h)bank kennen
Herzlichen Dank, Herr Todt, das war wirklich wunderbar!

Lernspaß mit Lego

war Wochenthema in der 1a ...

... in der Bildergalerie gibt es dazu mehr Eindrücke


Wir gratulieren dir, liebe Frau Hauptfeuerwehrmann, zur soeben verliehenen Medaille!
Wochenthema Feuerwehr

Kollegin Zechmeister (selbst bei der FF Wultendorf als Frau Hauptfeuerwehrmann aktiv) hat in eindrucksvoller Weise über die Bekleidung und Geräte der Feuerwehr informiert. Die Schüler und Schülerinnen durften auch selbst die Kleidungsstücke anziehen.


Lesenacht

Die 2. ASO hat dem Namen alle Ehre gemacht: viel lesen - wenig Nacht

Nach einem üppigen Abendessen war ein langer Abendspaziergang höchst notwendig. Um etwa 22.00 hat die Lange Nacht des Lesens begonnen: zuerst gemeinsames Reihumlesen der SchülerInnen, dann Vorlesen im Gemeinschaftsraum abwechselnd durch Herrn Janca und Herrn Weiss - gruselige Sagen der Eine, klassische Balladen der Andere - siehe ein Foto mit den Damen! Alle lauschen ergriffen dem Vortrag der beiden Herren.
Auch später im Schlafsack waren die Kinder nicht zu bremsen und weit bis Mitternacht - die Geister haben nur kurz vorbeigeschaut - wurde im Schein der Taschenlampen  gelesen, bis auch um 2.00 dem letzten Schüler die Augen zufielen. Die Erwachsenen waren zu dem Zeitpunkt schon lange im Land der Träume. Danke besonders an die Eltern! Alle Kinder wurden pünktlichst um 9.00 abgeholt!


 



Hurra, wir haben einen Autobus!

Damit die basale Klasse mobil ist, haben wir nun über die Schulsporthilfe einen Viersitzer-Kinderbus anschaffen können.


Flohmarkt

Bereits zur lieben Tradition geworden ist unser alljährlicher Flohmarkt. So wurden auch heuer wieder in der Aula nicht nur alte, gut erhaltene, sondern auch von Firmen aus Laa und Umgebung zur Verfügung gestellte neue Schätze angeboten. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher konnten in diesem reichhaltigen Angebot stöbern und schmökern und sich in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen Zeit zum Plaudern nehmen. Alle im Team (Lehrerinnen und Lehrer, Eltern sowie Schülerinnen und Schüler) halfen bei Organisation und Durchführung mit und können sich jetzt über ein gutes Ergebnis freuen, das nun sowohl die Anschaffung therapeutischer Materialien für den Unterricht als auch die Unterstützung von Schulveranstaltungen ermöglicht.

Ein herzliches Dankeschön an die vielen fleißigen Helferinnen und Helfer und ebenso an unsere Flohmarktgäste!


Auch heuer gibt es wieder unseren Flohmarkt!

Floh- u. Schnäppchenmarkt

Wieder einmal laden wir zu einem zweitägigen Floh- und Schnäppchenmarkt
am Freitag, dem 9. Mai von 14 – 18 Uhr und am Samstag, dem 10. Mai von 9 – 16 Uhr.

Dabei werden gut erhaltene „alte Schätze“ sowie neuwertige Schnäppchen angeboten.

Ihre Sachspenden (z. B. Spielsachen, Dekoartikel, Geschirr, ...) nehmen wir gerne wochentags von 8 – 13 Uhr entgegen.
Mit dem Reinerlös werden Unterrichtsmaterialien angeschafft und auch die Teilnahme sozial schwacher Schülerinnen und Schüler an Schulveranstaltungen ermöglicht.


Plattform Sonderpädagogik und Inklusion Weinviertel

Mag. Alexandra Mayer referierte über die NNÖMS und die Besonderheiten in Bezug auf Sonderpädagogik und ging auf viele offene Fagen ein. Die Plattformrunde traf sich diesmal im SPZ Mistelbach - danke und liebe Grüße an das Mistelbacher KollegInnenteam.

Im Herbst gibt es wieder zwei Plattformtermine:
16. Okt. und 25. Nov. (jeweils im SPZ Laa ab 14:30 Uhr)

Näheres dazu ist bei Romana zu erfragen bzw. folgt noch per E-mail im Stammverteiler 

Aktion Apollonia
Hat Kroko auch gut Zähne geputzt?

Zahngesundheitserzieherin Anneliese Schlögl war wieder mit Kroko bei uns an der Schule (1. ASO, 1.S- und 2. S-Klasse) zu Gast und erzählte viel übers richtige Zähneputzen und vom Zahnarztbesuch. Natürlich hatte sie auch viel Anschauungsmaterial mitgebracht und zum Schluss gab es für die Kinder einen Kroko-Erinnerungsstempel und eine Zahnbürste als Geschenk!


Osterhasenspiel in der 1.S-Klasse
Osterhasenspiel in der 1.S -Klasse

Jeder Schüler / jede Schülerin durfte einmal "Osterhase" spielen und den SchulkameradInnen das Osternest verstecken. Es wurden auch besonders knifflige Verstecke gefunden ...

Lehrausgang zur Gärtnerei Schmidl

Unsere beiden S-Klasse besuchten die Gärtnerei Schmidl in Gaubitsch. Thomas Schmidl führte durch die Glashäuser und den Bereich im Freien und erklärte dabei die technischen Anlagen ebenso wie die Vielfalt der Blumen, Kräuter, Sträucher und Früchte. Jedes Kind durfte auch selbst Tagetes und Zucchini setzen und wurde nach einer Jause mit einem Stiefmütterchen beschenkt.

"Danke, Familie Schmidl, es war wunderbar!"



www.therme-laa.at

Lehrausgang in die Therme

Für die SchülerInnen der 3. ASO stand ein Thermenbesuch der besonderen Art auf dem Programm: Techniker Paul Krückl führte die 3. ASO fachkundig durch die Therme. So konnten sie einen Blick "hinter die Kulissen" werfen und tolle Eindrücke über Aufbereitung, Nutzung und Ausschleusung des Wassers gewinnen.




Pferdegestützte Therapie

am Steinbacherhof


weitere Infos: www.steinbacherhof.at



walken mit Hernn Janca
Walken mit unserem Herrn Janca (Opa Kurt)

Herr Janca ist gerne Gast bei uns in der Schule und die Kinder lieben ihn - ob beim Werken, beim Veeh-Harfe-Spielen, bei sportlichen Aktivitäten oder beim Theaterspielen - Herr Janca ist immer mit dabei

Danke Opa Kurt!


1a in der Therme
Thermenbesuch -

Immer wieder gerne besuchen wir die Therme Laa an der Thaya


Aktion gemeinsam mit dem GAUL Laa

Stopp Littering

Aktion Frühjahrsputz - wir halten unser Laa sauber!
Unsere gesamte Schule nahm am Tag der Stadtverschönerung teil, um unsere Schulstadt Laa frühlingsfit zu machen.



lecker zubereitet von der 3. ASO
gesunde Jause

die 3. ASO verwöhnt immer wieder mit gesunder Jause -
da gibt es lecker gefüllte Kornspitze, Obstsalat, Aufstrichbrote, Fruchtjogurt und vieles mehr


Kreuzweg


Unsere Religionslehrerin Monika Wieland gestaltete wieder sehr liebevoll einen Kreuzweg, diesmal zum Thema "Baum des Kreuzes, du wirst blühn". Unser Pfarrer Philipp begleitete uns dabei von Station zu Station, wobei die Kinder aus den jeweiligen Klassen (Stationen) eifrig mitgestalteten.


www.zaubereinmaleins.de
Labyrinth

Im Garten der Freundschaft


www.trommelandy.at
Djembenworkshop

ein besonderes Projekt, bei dem die Schüler und Schülerinnen gemeinsam mit Trommelandy Andreas Bauer in die Welt des Rhythmus eintauchen konnten - nach drei Übungseinheiten gab es auch eine Präsentation für die Eltern


Piratenfest

Am Faschingsdienstag gab es ein tolles Piratenfest mit 18 verschiedenen Stationen und einer Schatzsuche. 

Zum Abschluss wurden Tänze vorgeführt, wobei auch viele die Einladung zum Mittanzen herzlich gerne angenommen haben



1a ASO
Projekt am Valentinstag

Zum Valentinstag gab es verschiedene Stationen in der 1a - mehr dazu in der Bildergalerie


Hirtenspiel der 2. ASO
Hirtenspiel

1a ASO
Weihnachtslabyrinth

Unser Jahresmotto im Schuljahr 2013/14 lautet "Im Labyrinth des Lebens" - zu verschiedenen Themen werden daher auch im Jahreslauf immer wieder Bodenlabyrinthe gelegt, wie hier ein Lichterlabyrinth als Zentrum unserer Weihnachtsfeier.

Weiter Bilder zu unserer Weihnachtsfeier sind in der Bildergalerie zu finden.


Willkommen im Schuljahr 2013/14!