Sie sind hier: Home » Aktuelles

Ausflug zum Bio-Bauernhof
Thenner
in Kottingneusiedl

Schon vor einiger Zeit besuchte Larissa Thenner die 2. ASO, um das Programm des Ausflugstages genau auf die Kids abzustimmen. Und das ist ihr wahrlich gelungen! Die Beschäftigung mit den vielen Tieren und die spannenden Geschichten von Larissa haben die Zeit wie im Flug vergehen lassen. Die Kinder wollen sogar im Sommer wiederkommen, um zu sehen, wie es dem Therapiehund Marly, den Hennen Berta und Co, den Schafen und den scheuen Kaninchen geht! Danke auch an Frau Direktor Kurz und Frau Berger für die nette Begleitung!



www.lfs-mistelbach.ac.at
Besuch in der LFS Mistelbach

Einen tollen Vormittag verbrachten die 3. E- und die 3. ASO-Klasse in der landwirtschaftlichen Fachschule Mistelbach. Direktor StR Ing. Christian Resch führte nach einer leckeren Jause selbst durch das Schulgelände. Danke für diesen gelungenen Vormittag.


Ausflug nach Gaubitsch

Die 2. ASO unternahm einen Herbstausflug nach Gaubitsch. Dort wurde die Gärtnerei Schmidl besucht und Imkerin Doris Hartmann erklärte und zeigte viel zur Arbeit mit den Bienen. Natürlich wurde auch auf dem Spielplatz getollt und die Jause verzehrt. Ein toller Vormittag!


Seifenblasen-Flashmob

So bunt glänzend und einzigartig, wie es die Seifenblasen sind,
so sind es auch unsere Schülerinnen und Schüler.
Da passte es wunderbar am "Tag der Seifenblase" (5. Oktober),
dass wir alle gemeinsam diese wundersam glitzernden Kugeln durchs Schulhaus tanzen ließen.
Simon haben wir dabei ganz besonders in unsere Mitte geschlossen
und er war bestimmt auch bei uns und hat gelacht und sich mit uns gefreut.
Simon, wir denken an dich!

(Das Flash-Video dazu kann derzeit leider nicht gesehen werden, wenn man mit Mozilla Firefox startet. -> Internet-Explorer als Webbrowser verwenden)




Besuch im Reitstall

Die Kids der 3. ASO berichten: "
Am 28. 9. verbrachten wir zwei tolle Stunden im Reitstall von Frau Lahner. Besonderen Spaß hatten wir beim Beobachten der Ponys und der Pferde und  beim Streicheln der beiden Fohlen. Das Pferd Samira war ganz geduldig mit uns beim Bürsten, Satteln und Reiten. Die zwei Hunde Afra und Banya bekamen auch jede Menge Streicheleinheiten. Wir wollten dann gar nicht wieder in die Schule zurückgehen."


Straßenmalprojekt

Alle Klassen unserer Schule nahmen am Straßenmalprojekt im Rahmen der Mobilitätswoche teil und verwandelten den Thermenweg in einen bunten Weg voll Phantasie. Statt grauem Asphalt waren nun Schmetterlinge, Seiltänzer und Meeresbewohner zu sehen.
Die Kinder durften ihr Werk auch gemeinsam mit Herrn Eder von der Laaer Feuerwehr aus der Korbtrage des FF-Fahrzeuges von oben bestaunen. Danke für diesen besonderen Einsatz!


Kroko zu Besuch

In der zweiten Schulwoche besuchten uns Kroko und Anneliese im Zuge des Projektes Apollonia. Wir lernten vieles über richtige Zahnpflege und den Zahnaufbau.

Lesereise

Eine Lesereise wird die Kinder der 3. ASO in diesem Jahr wöchentlich durch die anderen Klassen führen. Dabei werden Kinderbücher vorgestellt und vorgelesen.

Begonnen wurde mit dem Buch "Der Punkt" (von Peter Reynolds), das alle ermutigen soll, der Kreativität freien Lauf zu lassen und mehr Selbstbewusstsein im Umgang mit Neuem geben soll.


gesunde Jause

Im heurigen Schuljahr wird es wieder das Projekt "gesunde Jause" geben. Die einzelnen Klassen übernehmen abwechselnd Organisation, Einkauf, Zubereitung und das Service in der großen Pause.
Den Start übernahm die 2. ASO mit Aufstrichbroten, Gemüsehäppchen, Obstspießen und Apfelkuchen.
Mmh, das hat toll geschmeckt!

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle auch an den Elternverein unserer Schule für die finanzielle Unterstützung dieses Projektes!

Kresse zum Schulstart

Eine tolle Schulstartaktion der Gärtnerei Schmidl nutzten die 3. ASO und die 2. E-Klasse und holten sich einen kostenlosen Kressetopf für jedes Kind. Ein großes Dankeschön dafür!

Herzlich Willkommen!

Liebe Kimberly,
liebe Viktoria,
lieber Jan!

lich willkommen bei uns.

Wir wünschen euch eine wunderschöne Schulzeit
in unserer Gemeinschaft!

Jahresmotto 2017/18

Unser Jahresmotto setzt sich mit dem Thema "Haltung" auseinander.

Die Qualität all unseres Tuns, unseres Denkens, unseres Lebens
hängt von der Haltung
zu diesem Tun, zu dieser Arbeit, zum Mitmenschen
ab.

+ wir möchten Haltung annehmen
+
wir möchten Haltung zeigen
+ wir möchten für unsere Haltung einstehen


Willkommen im neuen Schuljahr!

Am 4. September 2017 starteten wir in ein neues Schuljahr.
Wir feierten in der Stadtpfarrkirche mit Pfarrer Christoph
und Diakon Christian den Wortgottesdienst unter dem Motto
"Jesus - unser Fels, wir bauen auf dich!"